Veröffentlicht in China News von Adrian Stromski am 15.06.2020

China News: Aktuelle Umfrage zur geschäftlichen Zuversicht europäischer Unternehmen in China

Die Umfrageergebnisse des aktuellen Business Confidence Survey 2020 wurden kürzlich veröffentlicht. Die Studie wurde von der European Chamber in Kooperation mit Roland Berger erstellt.

Wir wollen Ihnen in den nächsten Zeilen einige Aspekte der Studie näherbringen, die vor allem für den europäischen Mittelstand von Interesse sind.

Weil die Umfrage schon im Februar durchgeführt wurde, enthalten die Ergebnisse noch nicht die Auswirkungen der Corona Pandemie. Dennoch gibt sie Einblicke in die Situation europäischer Unternehmen, die in China tätig sind.

Die Auswirkungen der Pandemie-Maßnahmen sind, dass im ersten Quartal 2020 insgesamt 460.000 Unternehmen in China geschlossen wurden, und ein Rückgang der Neugründungen um 29,5% zu verzeichnen war.

Insgesamt wurden 626 europäische Unternehmen befragt, von denen 53% weniger als 250 Mitarbeiter haben und deshalb dem Mittelstand zuzurechnen sind.

Wettbewerbsbedingungen

45% der befragten SMEs gaben an, dass sie eine ungünstige Behandlung im Vergleich mit einheimischen Wettbewerbern erhalten. Hier ist vor allem der Unterschied zu großen Unternehmen ab 1000 Mitarbeitern interessant, von denen nur 36% ungünstige Behandlung angegeben haben.

47% erwarten, dass sich die ungleichen Wettbewerbsbedingungen in den nächsten 5 Jahren nicht verbessern.

Verpasste Gelegenheiten

Verpasste Gelegenheiten sind für mittelständische Unternehmen von größerer Bedeutung als für größere Unternehmen. Insgesamt sind 87% der befragten SMEs betroffen, wobei bei 14% sogar mehr als ein Viertel des Umsatzes darunter gelitten hat. Dies kann ein guter Hinweis darauf sein, auf welche Positionen das Management genau achten sollte.

Chancen

Die interessantesten Sektoren, in denen die befragten Unternehmen Chancen für europäische Mittelständler sehen, sind:

  • Umwelt
  • IT/Telekommunikation
  • Professionelle Dienstleistungen
  • Transport, Logistik und Distribution

Die Ergebnisse spiegeln die Einschätzung der europäischen Unternehmen in China vor der Krise wider. Deshalb können die Ergebnisse als guter Ausgangspunkt dienen, Einflussfaktoren für das eigenen Unternehmen zu identifizieren und nach der Krise für sich zu nutzen. KAYRO Solutions bietet Ihnen professionelle China-Beratung in der Region Guangdong.

Die komplette Studie können Sie sich unter folgendem Link ansehen.
https://www.europeanchamber.com.cn/en/publications-business-confidence-survey