KAYRO, Ihre internationale Unternehmensberatung

KAYRO ist ein internationales Outsourcing- und Beratungsunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Geschäft in Asien spezialisiert hat. Mit Unternehmenssitz in Hong Kong ist KAYRO bestens regional aufgestellt, um Ihre Prozesse zu optimieren und Ihr Risiko und das Ihrer Kunden zu minimieren.

Lizenzen, Mitgliedschaften & Partner

KAYRO ist eine internationale Unternehmensberatung mit Sitz in Hong Kong, die sich auf die Beratung von Geschäftsaktivitäten in Asien spezialisiert hat. Durch jahrelange unternehmerische Erfahrung bieten wir Dienstleistungen in den Bereichen der Unternehmens-, Wirtschafts-, Steuerberatung sowie in Angelegenheiten des geistigen Eigentums.

KAYRO verfügt über ein äusserst qualifiziertes Team und hat zudem eine ausgezeichnete Reputation bei seinen Kunden. Seit langem arbeiten wir mit Partnern der Region zusammen und haben sehr gute Verbindungen zu den lokalen Netzwerken.

KAYRO hilft Ihnen in Asien Fuß zu fassen und koordiniert die Geschäftsprozesse vor Ort. Wir bieten Ihnen Hilfe dabei, ein eigenes Büro zu eröffnen, zu registrieren und zu betreiben, die hiesige Buchhaltung zu gestalten, und unterstützen Sie mit unserer Beratung in Steuerangelegenheiten und die Beratung bei allen Fragen bezüglich Ihrer Geschäftsabwickelung in der Region.

Zu unseren Kunden zählen sowohl kleine- und mittelständische Privatbetriebe als auch multinationale Gesellschaften. Wir streben die Entwicklung einer langjährigen Partnerschaft mit unseren Kunden an, mit dem gemeinsamen Ziel, einen unternehmerischen Erfolg zu garantieren.

KAYRO hat sich im Rahmen unserer engen Zusammenarbeit als ein zuverlässiger und kompetenter Partner erwiesen. Aufgrund des persönlichen und professionellen Kontakts mit den Mitarbeitern von KAYRO freuen wir uns auf eine weitere Zusammenarbeit mit KAYRO Solutions Ltd.

Patrick Ballweg, Director JMT Consulting Limited
Firmengründung

Firmengründung

Gründung Ihrer Firma in Hong Kong, Eröffnung eines Büros, sowie die Registrierung und Leitung

Mehr erfahren
Corporate Services

Corporate Services

Übernahme Ihrer gesamten Back-Office Aufgaben (Buchhaltung, Steuergestaltung, Jahresabschluss etc.)

Mehr erfahren
Trade & Supply Chain Services

Trade & Supply Chain Services

Komplette Abwicklung Ihrer Handelsaufträge (Bestellung, Rechnungslegung, Verschiffung) etc.

Mehr erfahren

Aktuelles

ASEAN News: Freihandelsabkommen zwischen EU-Vietnam

Vietnam ist der zweitgrößte Handelspartner der EU in Südostasien, mit einem Handelsvolumen von 56 Milliarden Dollar im vergangenen Jahr. Es wird erwartet, dass das Freihandelsabkommen (FTA) mit der EU die Wettbewerbsfähigkeit Vietnams weiter verbessern und seine Attraktivität für Investoren erhöhen wird. Vor allem Unternehmen, die ihre Fabriken aus China verlagern, können davon profitieren. Bisher war Singapur das einzige Land in Südostasien, das ein Freihandelsabkommen mit der EU hat.

» mehr

China News: Aktuelle Umfrage zur geschäftlichen Zuversicht europäischer Unternehmen in China

Die Umfrageergebnisse des aktuellen Business Confidence Survey 2020 wurden kürzlich veröffentlicht. Die Studie wurde von der European Chamber in Kooperation mit Roland Berger erstellt. Wir wollen Ihnen in den nächsten Zeilen einige Aspekte der Studie näherbringen, die vor allem für den europäischen Mittelstand von Interesse sind.

» mehr

Hong Kong News: Cross-Border-Business zwischen Honkong und China in Zeiten der Coronakrise

Aufgrund seiner Lage ist Hongkong einer der wichtigsten Handelspartner Chinas und nahm im Jahr 2019 mit 6,3% vom Gesamthandel Chinas den vierten Platz ein. Die Grenzschließung zwischen China und der Sonderverwaltungszone Hongkong im Zuge der Coronakrise, hatte natürlich auch Auswirkungen auf den Grenzübergreifenden Handel. So nahmen die Importe von Festlandchina nach Hongkong im März im Vergleich zum Vorjahr um 16.3% ab. Der gesamte Warenhandel Hongkongs schrumpfte im März im Vergleich zum Vorjahr um 5,4 %. Überraschenderweise stiegen Hongkongs Exporte nach China um 8,4 %, was vermutlich auf den Transfer von medizinischen Gütern zurückzuführen ist.

» mehr