Trade & Supply Chain Services

Trade & Supply Chain Services

Die wichtigsten Vorteile:

  1. Mehr Effizienz durch weniger Aufwand:
    • Alle Verwaltungsaufgaben werden von KAYRO übernommen
    • Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse
    • Minimierung der Investitionskosten
    • Keine eigenen Büroräume oder Personal notwendig
  2. Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, behalten aber gleichzeitig die volle Kontrolle
  3. Wir übernehmen die administrative Arbeit für Sie in unserem Büro in Hong Kong
  4. Keine Zeitverschiebung, daher auch keine Bearbeitungslücken wegen unterschiedlicher Zeitzonen
  5. Minimierung des Investitionsrisikos, da Sie kein eigenes voll besetztes Büro brauchen – Sie tragen nur die laufenden Kosten

Als erfahrenes Beratungsunternehmen ist das Team von KAYRO mit Hong Kong und den regionalen Vorschriften und Gepflogenheiten bestens vertraut. Wir kennen die hiesige Bürokratie, die Formalitäten und die Abläufe aufgrund unserer langjährigen Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden. Beste Voraussetzungen, Ihre Trade and Supply Chain Prozesse reibungslos und effizient abzuwickeln.

Ein weiterer Pluspunkt: Wenn Sie ein Büro mit uns eröffnen, verringern sich Ihre Risiken sowie Ihr finanzieller und personeller Aufwand. Da Sie kein voll besetztes Büro vor Ort aufbauen müssen, sind keine großen Investitionen erforderlich. Wir bieten Ihnen an, den gesamten Ein- und Verkauf für Sie hier in Asien zu übernehmen und die Back- Office Aufgaben zu erledigen.

Zu den Back-Office Aufgaben, die wir gerne für Sie übernehmen (auf Wunsch auch die Corporate Services), gehören unter anderem:

  • Auftragsabwicklung, Kunden PO, Kunden PO Bestätigung, Supplier PO etc.
  • Handhabung aller Rechnungen von Ihrem Unternehmen in Asien
  • Koordination des Transports
  • Kommunikation mit allen eingebundenen Parteien, wie mit Kunden, Logistikern, Fabriken etc.
  • Zahlungsabwicklung und Rechnungsstellung

Wenn wir uns um die vielen zeitaufwendigen Schritte in der Vorbereitung und Abwicklung der Trading-Prozesse kümmern, profitieren Sie von einem erheblichen Zeitgewinn. Zudem haben Sie den Vorteil, dass wir in derselben Zeitzone agieren und somit die Kommunikation vereinfacht wird.

Case Study: Vorteile unserer Trade & Supply Chain Services

Der Kunde: Ein europäisches Unternehmen, das Maschinen für die Verpackungsindustrie baut und vertreibt, hat Kunden auf der ganzen Welt. Darunter auch in China, Thailand und weiteren südostasiatischen Ländern. Bisher wurden die Asiengeschäfte von der europäischen Firmenzentrale aus getätigt. Dazu war es notwendig, dass Mitarbeiter regelmäßig nach Asien reisten. Auch die Verwaltung wurde in Europa abgewickelt.

Um das Geschäft in Asien zu optimieren und näher am Kunden zu sein, wollte das Unternehmen einen Sitz in Asien eröffnen. Aufgrund der vorteilhaften Standortfaktoren fiel die Wahl auf Hong Kong.

Unsere Lösung: KAYRO bot dem Mandanten an, sämtliche Verwaltungsaufgaben für den Sitz in Asien zu übernehmen, so dass er sich darauf konzentrieren kann, die Geschäftsbeziehungen auf- und auszubauen, Kaufverhandlungen zu führen und die entsprechenden Kaufverträge abzuschließen. KAYRO übernimmt anschließend im Namen seines Mandanten alle administrativen Aufgaben, so etwa die Bearbeitung der eingehenden Bestellungen, die Rechnungsstellung oder auch die Verwaltung von Reparatur- oder Wartungsanfragen. Außerdem koordiniert KAYRO die Bereitstellung von Ersatzteilen für die Maschinen sowie den Versand ganzer Maschinen nach Europa für Wartung oder Reparatur.

Während die europäischen Standorte des Unternehmens weiterhin für die Entwicklung und den Bau der Maschinen verantwortlich sind, wird die gesamte Verwaltung des Asiengeschäfts in Hong Kong von KAYRO Solutions Ltd. erledigt.

Unser Mandant behält bei diesem Prozess die Kontrolle über alle Geschäftsprozesse in Asien. Dennoch hat er so die Möglichkeit, die Kundenbeziehungen zu vertiefen und von den Steuervorzügen in Hong Kong zu profitieren.

Case Study: Vorteile von Outsourcing

Der Kunde: Ein europäischer Ersatzteillieferant für LKWs agiert mit Kunden in Europa, den USA und Japan. Er will einen Großteil der Produktion nach China auslagern, während der Bereich der Forschung und Entwicklung in Europa bleiben soll.

Unsere Lösung: Um die ersten Geschäftsprozesse in Gang zu bringen, wird vorerst kein eigenes Büro mit Personal benötigt. Stattdessen werden die Verwaltung der Warenbeschaffung sowie der Verkauf der Produkte aus China an die Automobilhersteller in andere Länder an KAYRO ausgelagert. Das Team von KAYRO übernimmt den Verkauf der Produkte unseres Mandanten an dessen Kunden auf der ganzen Welt.

In dem neuen Geschäftsprozess stellt unser Kunde nun nur noch den Kontakt mit den Produzenten und Automobilherstellern her, die von ihm Ersatzteile beziehen wollen, anschließend übernimmt KAYRO im Namen seines Mandanten u.a.:

  • Bestellungen von Waren
    die Koordination aller Rechnungen
  • Verwaltung von Versandkosten
  • Zollabfertigung
  • Buchhaltung

Die Vorteile dieses Geschäftsmodells: Das Team von KAYRO übernimmt für seinen Mandanten den gesamten Prozess des Einkaufs und Verkaufs und organisiert für Ihn gleichzeitig den weltweiten Transport von China direkt zu seinen Kunden.

Asienberatung

Asienberatung

Mehr erfahren
Firmengründung

Firmengründung

Mehr erfahren
Outsourcing

Outsourcing

Mehr erfahren